Weihnachtsmarkt in Velpke

Mit einem Familiengottesdienst begann der Weihnachtsmarkt in Velpke.

Im Gottesdienst wurde die Geschichte von der Heilung des blinden Bartimäus von Kirchenbesuchern dargestellt.

 

 

Nach dem Gottesdienst öffneten die Aussteller ihre Stände.

Die Puppenbühne Noldin aus Oebisfelde begeisterte mit dem Märchen “Mascha und der Bär” viele Besucher.

Das Wetter war leider nicht so weihnachtlich, aber es fanden sich trotzdem viele Besucher ein.

Abgerundet wurde der Tag durch ein Konzert des Danndorfer Gospelchores.