Kirchenvorstandswahl 2018

Am 11. März fanden zwischen 10.00 und 17.00 Uhr in unserer Kirchengemeinde die Kirchenvorstandswahlen statt.

Viele Gemeindemitglieder nutzten die Gelegenheit nach dem Gottesdienst zu wählen und  ließen sich zu Sekt, Selters und Snacks einladen.
Die Kandidaten hatten Kuchen gebacken und luden alle Gemeindemitglieder zu „Kirche, Kuchen, Kandidaten“ ein.

Anschließend wurden die Stimmen ausgezählt.
Um 18.15 Uhr gab der Wahlvorstand folgendes Ergebnis bekannt
Gewählt wurden in den Kirchenvorstand:
Sibylle Hage, Elke Sahr, Adelheid Schmitt, Constanze Köhler, Tatjana Rybotycky und Gerd Friedrich.
und als Ergänzungsmitglieder:
Saskia Grietsch, Jürgen Schildt und Yvonne Sandmann.

Weiterlesen…

Sie wählen den Kirchenvorstand!

Am 11. März 2018 werden in der Landeskirche Braunschweig neue Kirchenvorstände gewählt. Somit auch in unseren Gemeinden. Der Kirchenvorstand übernimmt zusammen mit dem Pfarramt die Leitung und Vertretung der Kirchengemeinde. Dazu gehören die Gestaltung des Gemeindelebens, der Aufbau der Gottesdienste, die Finanzen der Gemeinde, die Pflege der Gebäude, die Anstellung und Fürsorge für Mitarbeitende und vieles mehr. Der Kirchenvorstand wird für 6 Jahre gewählt. Neben den gewählten Mitgliedern und den Mitgliedern Kraft Amtes (Pfarrer/in) werden auch Mitglieder berufen.

Hier stellen sich nun die Kandidatinnen und Kandidaten für Velpke vor. Dazu finden Sie neben jedem Foto (im unteren Bereich dieses Beitrags) ein kurzes Statement der Kandidaten, warum sie für den Kirchenvorstand kandidieren möchten.

Und dann, liebe Gemeindemitglieder, liegt es in Ihrer Hand: Kommen Sie am Sonntag, den 11. März (10-17 Uhr im Gemeindezentrum) zur Wahl und geben Sie Ihre Stimme ab!

Weiterlesen…

Gott hält uns in unserer Angst – Die Sturmstillung in der Kinderkirche

Haben eigentlich nur Kinder Angst? Nein, auch große Leute fürchten sich manchmal.

In der Kinderkirche haben wir Levi kennengelernt. Er war einer der Jünger Jesu. Mit Jesus und den anderen Jüngern fuhr er auf einem Boot auf den See hinaus. Während Jesus schlief, zog ein großer Sturm auf. Die Jünger hatten große Angst, schöpften das Wasser aus dem Boot, klammerten sich am Mast fest und schrien um Hilfe. Sie weckten Jesus. Der sagte: Warum habt ihr Angst? Habt Vertrauen zu Gott und zu mir. Wir lassen euch nicht allein!

Die Kinder spielten die Geschichte sehr lebendig nach, bastelten ein Schiff im Sturm und einen „Gott“, der seine Arme für uns öffnet – egal, ob wir kleine oder große Leute sind!

Weiterlesen…

Weihnachten 2017

In diesem Jahr wurde die Weihnachtsgeschichte von Emma (Stern), Tim (Stern), Hannah (Wirt 1, Wirt 2, Hirte), Franziska (König), Marvin (Hirte), Felix (König), Louisa (König), Isabel (Josef), Lenya (König) und Emilia (Maria) gespielt.

Ayana Hanitsch begleitete einige Lieder auf der Klarinette.

Saskia Grietsch, Lisa Böttcher und Miriam Gritzke hatten das Krippenspiel mit den Kindern eingeübt.

Vielen Dank euch allen, ihr habt das toll gemacht!

Weiterlesen…