Gottesdienst zur Einschulung

Mit Gottes Segen wurden die neuen Erstklässler aus Velpke in die Schulzeit begleitet.



In einem Gottesdienst, zu dem die Schulanfänger Eltern, Geschwister, Großeltern und Paten mitbrachten, erzählte Pfarrerin Klettke die Geschichte vom Geheimnis der Sonnenblume: Sie wendet ihre Blüte immer der Sonne zu. Selbst wenn diese gar nicht zu sehen ist oder es sogar regnet, dreht sie ihr “Gesicht” immer Richtung Sonne.

Mit Gottes Liebe ist es ebenso, denn auch sie ist da – an guten und weniger guten Tagen. Diese Ermutigung durften die Schulanfänger als gerahmte Botschaft mit nach Hause nehmen. Wir wünschen allen Erstklässlern Gottes Segen und eine schöne Schulzeit!