Kinderkirche – Martin Luther

Martin Luther und 500 Jahre Reformation –
unter diesem Motto stand die Kinderkirche im Oktober.
Um die Zeit und die Ideen von Luther zu verstehen, durchliefen die Kinder verschiedene Stationen. An jeder Station erarbeiteten sie sich eine kleine Erinnerung für ihren “Lutherbeutel”. Diesen Stoffbeutel hatten die Kinder anfangs mit der Lutherrose, dem Wappen der Familie Luther, bemalt.
Im anschließenden Familiengottesdienst wurde im Kirchengarten ein Apfelbaum gepflanzt – getreu dem hoffnungsvollen Ausspruch, der Martin Luther in den Mund gelegt wurde: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“

Weiterlesen…

Erntedankgottesdienst und Vorstellung der neuen Konfirmanden

Mit Bollerwagen zogen die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden durch Velpke, um Erntegaben zu sammeln. Da kam viel zusammen und überwiegend wurden sie von den Velpkern auch herzlich empfangen. So schmückte ein reicher Erntealtar zum Erntedankfest unsere Kirche.
Den Spendern sagen wir einen herzlichen Dank und allen neuen Konfis: Seid herzlich willkommen und habt eine gute Konfirmandenzeit!

Die neuen Konfirmanden vor den Erntegaben.

Weiterlesen…

Kinderkirche im August


“Das verlorene Schaf” 

Die Kinderkirche fand dieses Mal zu Beginn der Visitation in unserer Gemeinde statt. Propst Dr. Ulrich Lincoln und Lore Siebert vom Propsteivorstand nahmen an der Kinderkirche und am anschließenden Familiengottesdienst teil.

Die Kinder spielten im Gottesdienst die Geschichte vom verlorenen Schaf nach. In der Kinderkirche bastelten die Kinder Schafe.

Weiterlesen…