Das Gemeindezentrum

Nutzen sie unser Gemeindezentrum.

In unserem Gemeindezentrum finden zahlreiche Veranstaltungen der Gemeinde von unterschiedlichen Gruppen regelmäßig statt. Auch nichtgemeindliche Aktivitäten lassen das Gemeindezentrum zu einer lebendigen Begegnungsstätte werden.

Sie suchen einen Raum für Ihre Feier? – Herzlich gern!

Für Feste unterschiedlichster Art und andere Veranstaltungen können die Räumlichkeiten genutzt werden. Im Interesse der Anwohner müssen Veranstaltungen allerdings bis 24 Uhr beendet sein. Die Einnahmen dienen dem Erhalt und Unterhalt des Gemeindehauses.

Ansprechpartner: Sibylle Hage, Telefon: 05364/8155 – E-Mail: hage-velpke@t-online.de

Nutzungsordnung

für das Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in Velpke

Das Gemeindezentrum dient in erster Linie als Stätte der Begegnung für ihre Mitglieder. Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten auch für außerkirchliche Veranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Die Nutzung steht Vereinen, Firmen, Verbänden und Privatpersonen offen.
Das Evangelische Gemeindezentrum ist ein christlich geführtes Haus. Veranstaltungen deren Inhalte dem Auftrag der Kirche widersprechen oder kirchenfeindlich sind, sind ebenso wie kommerzielle Veranstaltungen, nicht gestattet.

Das Gemeindezentrum kann nur gemietet werden, wenn am gewünschten Tag keine Gemeindeveranstaltung stattfindet.

Die Toiletten des Gemeindezentrums müssen zu Gottesdienstzeiten (sonntags 10.30 Uhr) frei zugänglich und sauber sein.

Da uns der Gottesdienst sehr wichtig ist, möchten wir Sie bitten, nicht während der Gottesdienstzeiten aufzuräumen.

Im gesamten Gebäude gilt absolutes Rauchverbot!

Bitte verlassen Sie die Räumlichkeiten in einem ordentlichen Zustand: die Bodenflächen grob durchfegen und bei Bedarf aufwischen; die Küche und die Toilette grob säubern.

Bitte hängen Sie für Ihre Gäste Stoffhandtücher in die Toiletten. Das spart Papier und schont die Umwelt!

Das benutzte Geschirr stellen Sie bitte gründlich gereinigt zurück an seinen Platz in den Schrank; die Gläser in die dafür vorgesehenen Kartons.

Bitte stellen Sie Tische, Stühle und Geschirr genau wieder so hin, wie Sie es vorgefunden haben. Ein Plan für die Tische und Stühle hängt neben dem Sicherungskasten. An den sechseckigen Tisch im Clubraum stellen Sie bitte 12 Stühle!

Sollte etwas zu Bruch gegangen sein, teilen Sie uns das bitte – auch im Interesse der anderen Nutzer – mit.

Der anfallende Müll muss mitgenommen werden!
Beim Verlassen des Hauses sind die Fenster und Türen zu schließen!

Halten Sie die Ausgangstür neben der Küche während der Feier geschlossen (jedoch nicht abgeschlossen)!

Eventuell anfallende Gebühren (z.B. GEMA) hat der Nutzer zu tragen.

Das Gemeindezentrum ist wegen des Wohngebietes, in dem es liegt, leise zu verlassen. Während der Veranstaltung ist vom Nutzer darauf zu achten, dass ab 22:00 Uhr kein Lärm verursacht wird, der die Anwohner in ihrer Nachtruhe stört.
Musik und Gesang sind entsprechend zu drosseln bzw. auf Zimmerlautstärke einzustellen.

Im Interesse der Anwohner müssen Veranstaltungen bis 24 Uhr beendet und das Gemeindezentrum verlassen sein.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Die Kirchengemeinde St. Andreas wünscht Ihnen eine schöne Feier!