Blumiger Gottesdienst zur Visitation

 Zu einem Gottesdienst anlässlich der derzeitigen Visitation unserer Kirchengemeinde kamen Propst Dr. Lincoln und Mitglieder des Propsteivorstands in unsere St.-Andreas-Kirche.

 Texte und Lieder drehten sich um die Sonnenblume als Gleichnis für unser Leben: Die Sonnenblume streckt sich zur Sonne, die ihr Wärme und Kraft gibt, so wie wir Christinnen und Christen uns nach Gottes Licht ausstrecken – ganz nach dem Wort aus Johannes 8,12, in dem Jesus sagt: Ich bin das Licht der Welt.
 Musikalisch bereichert wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor unter der Leitung von Heidi Schmitt, die auch die Orgel spielte. Propst Dr. Lincoln sprach ein fröhliches Grußwort und brachte den Velpkern einen launigen “Simsalabimbambasaladusaladim-Gesang” bei. Im Anschluss kamen die zahlreichen Gottesdienstbesucher mit dem Propsteivorstand bei leckeren Köstlichkeiten aus dem Haus der Familie Kellner und einem Glas Sekt ins Gespräch.